Logo MASTER BRANDS
Marke
Parfumeur
 
 

Absolument absinthe

 

Im Herzen der Provence liegt die Manufaktur Liquoristerie de Provence. Hier destilliert Pascal Rolland einen der besten Absinths – jenen berühmt, berüchtigten und lange Zeit verbotenen Likör der Pariser Jahrhundertwende-Bohème. Auf dem Höhepunkt seiner Popularität stand das Getränk damals in dem Ruf, aufgrund seines Thujon-Gehalts berauschende Zustände hervorzurufen. Das führte dazu, dass das Getränk im Jahre 1915 verboten wurde. Erst seit 1999, nachdem Monsieur Rolland durch moderne Studien den Verdacht der Negativfolgen durch Absinthkonsum widerlegen konnte, ist der Likör unter dem Markennamen „Versinthe“ wieder erhältlich. Inspiriert von dem täglichen Umgang mit den würzigen Aromen des Absinths entsprang in Zusammenarbeit mit Marc Villaceque, einer „ Nase“ aus der Parfumstadt Grasse, die Idee auf der Basis von Absinth ein Parfum zu kreiern, das zunächst nur für den persönlichen Gebrauch von Monsieur Rolland bestimmt war. Eine weitere „berauschende“ Idee verwandelte das Absinthe Parfum in ein absolutes Juwel. Durch die Beigabe von Cannabis entstand das „Verbotene Parfum“ dessen Duft eine Faszination ausübte, die die Welt der Parfums revolutionierte.

 

   
 

Skintech